Herz-Kreislauf-Risikofaktoren

Kennen Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden, neben genetischen Faktoren, durch Herz-Kreislauf-Risikofaktoren beeinflusst. Mehr als die Hälfte der europäischen Bevölkerung hat ein hohes Risikoprofil und ist nicht optimal therapiert. Durch Lebensstil-Änderungen und medikamentöse Therapien gibt es einen erwiesenen Nutzen das Herzinfarkt und Schlaganfall-Risiko erheblich zu reduzieren. Aus Studien ist bekannt, dass 90% der Schlaganfälle und Herzinfarkte auf beeinflussbare Risikofaktoren zurückzuführen sind. Dazu gehören in erster Linie Zigarettenrauchen, hohes Cholesterin, Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht und psychosoziale Faktoren.